Tamiya Neo Fighter Buggy DT-03

    • Buggy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tamiya Neo Fighter Buggy DT-03

      Guten Tag!

      Ich habe mir gedacht, mal einen Auspack / Zusammenbau / Vorstellungsbericht zu machen!


      Habe das Modell gestern vorbestellt und es soll ca Ende März zur Auslieferung kommen! (Hoffe dass das auch so ist!)

      Es geht um dieses Modell, ob es farblich so werden wird, ergibt sich aus den vorhandenen Dosen Lexanfarbe die noch im Keller stehen!

      rc-news.de/wp-content/uploads/…Fighter-Buggy-DT-03-1.jpg

      Das Modell wird so gefahren und gebaut wie es aus dem Karton kommt, jedoch mit Kugellagern, die hab ich gleich mit bestellt!

      Vom Preis her bekommt man mit Kugellagern für knapp über 80 Euro inkl. Versand schon ein ganz nettes Wägelchen denke ich, ob das so ist, wird sich zeigen!
      Der Super Fighter auf DT 02 Basis ist gleich teuer, hat jedoch einen anderen Fahrtenregler und ne Standard Büchse drin, der Neo Fighter hat hier einen neuen Regler verbaut (TBLE-02S), der brushed und brushless Motoren vertragen kann! Ob Lipo Modus vorhanden ist weiß ich noch nicht!
      Der Motor ist ein: Typ 540 Torque Tuned

      Des weiteren: Öldruckstoßdämpfer, doppelte Querlenker, Einzelradaufhängung vo und hi, Lexanhaube und Pin Spike Reifen hinten und vorne Rillenreifen


      Jetzt heißt es nur noch warten! :|
      LG Stefan - S.A.T.T. Nordwest
      ----------------------------------------------------------------------
      "Sixpack? Hatte ich schon , steht mir nicht!"
    • Also der Regler hat keine Lipo Abschaltung! ?( Wenn der Regler schon brushless und brushed kann, hätte man ihm auch noch ne Lipo Abschaltung spendieren können. Dann wäre er hat 5 Euro teurer geworden! - Schade
      Aber ich hab noch ein paar Nimh Sticks, also gehts auch so!
      LG Stefan - S.A.T.T. Nordwest
      ----------------------------------------------------------------------
      "Sixpack? Hatte ich schon , steht mir nicht!"
    • :lol!!:
      Na ja die können den Regler ja schlecht für nen 10´er anbieten ;)
      Den Buggy hab ich in Sinsheim in ne Vitrine schon stehen sehn :jaja:
      Macht einen sehr ordentlichen Eindruck zu dem Preis.
      Was mich aber bei Tamiya immer wieder nervt, ist das Kugellager bei denen immer noch keine Selbstverständlichkeit sind :wut:
      So was ist doch heut nimmer zeitgemäß :spinner:
      Auf der einen Seite machen sie auf dicke Hose mit dem Brushlessregler, und auf der anderen Seite hat die Kiste keine Kugellager :aufreg:
      Versteht mich bitte nicht falsch. Ich hab selbst mit Tamiya angefangen. Ich finde aber man sollte mal über den Tellerrand Gucken und mit der Zeit gehen :|
      LG Mac

      Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.
    • Ja Mac da hast du völlig Recht! Sie sollten dann lieber ein paar Euros mehr nehmen und gut! Andere können das!


      Er ist heute versandt worden, das heisst, wenn alles glatt geht, hab ich ihn morgen! Dann gibt es erste Bilder!
      LG Stefan - S.A.T.T. Nordwest
      ----------------------------------------------------------------------
      "Sixpack? Hatte ich schon , steht mir nicht!"
    • Da isser nu! Heute oder morgen gehts dann los!

      Danke für den Link Ralf, werde mal reinschauen!
      Bilder
      • 20140328_104820.jpg

        238,29 kB, 640×480, 206 mal angesehen
      LG Stefan - S.A.T.T. Nordwest
      ----------------------------------------------------------------------
      "Sixpack? Hatte ich schon , steht mir nicht!"
    • Nu gehts los! Ich werde hier versuchen Niemanden zu langweilen und werde jetzt nicht jede Verschraubung kommentieren:
      Alles ist nach Tamiyaart sehr ordentlich verpackt und macht einem wirklich wertigen Eindruck. Ein paar Teile sind wahrlich neu und habe ich so noch nicht gesehen. Ein neuer Kunststoff ist dabei mit einer eher samtartigen Oberfläche, fühlt sich gut an und sieht auch so aus!
      Die Lexankaro ist schon bis auf die Antennenöffnung gebohrt, zum Glück haben sie das nicht getan, im Zeitalter von 2, 4 Ghz! Für Jemanden der eine verdeckte oder andere Karobefestigung favorisiert ist es natürlich ärgerlich! Hier erstmal ein paar Bilder!
      Bilder
      • 20140328_142830.jpg

        277,42 kB, 640×480, 178 mal angesehen
      • 20140328_142839.jpg

        177,05 kB, 640×480, 200 mal angesehen
      • 20140328_161453.jpg

        182,87 kB, 640×480, 205 mal angesehen
      • 20140328_161512.jpg

        187,84 kB, 640×480, 197 mal angesehen
      LG Stefan - S.A.T.T. Nordwest
      ----------------------------------------------------------------------
      "Sixpack? Hatte ich schon , steht mir nicht!"
    • Genau Ralf, so kannte ich das auch nicht. Ebenfalls die neue Art der Servobefestigung ist echt klasse. Das Servo wird auf einen Rahmen geschraubt, dann überkopf eingehangen und von aussen verschraubt. Passt perfekt! Also voller Euphorie weiter geschraubt, zwischendurch die Felgen schon mal lackiert und die Karo ausgeschnitten.
      Und wie ich so um mich herum die Zeit vergass und wie wild schraubte, ich wollte euch ja was zeigen da viel mir beim Getriebe zusammenbauen alles aus dem Gesicht und meine Laune war völlig im Ar...! 8o 8o 8o 8o

      Hier die Bilder! Ich kann garnicht soviel essen wie ich :kotz: :kotz: möchte!
      Bilder
      • 20140328_173444.jpg

        132,81 kB, 640×480, 272 mal angesehen
      • 20140328_173430.jpg

        143,34 kB, 640×480, 267 mal angesehen
      • 20140328_173455.jpg

        168,13 kB, 640×480, 241 mal angesehen
      LG Stefan - S.A.T.T. Nordwest
      ----------------------------------------------------------------------
      "Sixpack? Hatte ich schon , steht mir nicht!"