Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 790.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der TRX-4 Thread, Tuning, Tipps und Tricks

    Lennart - - Traxxas

    Beitrag

    OK, dann muss ich das auch noch prüfen... Wie von mir damals schon vermutet ist der maximale Lenkwinkel des TRX-4 aber nicht das Problem per se, meiner läuft auch mit vollem Einschlag weich. Möglicherweise liegt es an Fertigungstoleranzen oder Verschleiß.

  • Der TRX-4 Thread, Tuning, Tipps und Tricks

    Lennart - - Traxxas

    Beitrag

    @MoD um welches Problem geht es denn? Das aus Post 3960?

  • TRX-4 by Guden

    Lennart - - Traxxas

    Beitrag

    Nein, da du die Feder damit nicht zusammendrückst, sondern das Auto anhebst. So stellt man nur Bodenfreiheit oder Sag ein.

  • Würde ich auch sagen, ist einfach das bekannte Chassis + extra Achse. Wenigstens mal mit nem angemessenen Motor.

  • Du hast aber auch viele Renner Wie groß ist der denn? Größer also der XO(70cm)?

  • TRX-4 by Guden

    Lennart - - Traxxas

    Beitrag

    Die Entwicklung hin zu weniger Gewicht ist amüsant, seit ich hier angemeldet bin versuche ich dieses Vorurteil zu entkräften, dass nur ein schwerer Scaler gut fährt. Da legen sich Leute Bleiplatten ins Auto usw. ... Trotzdem Frage ich mich wie man einen TRX so schwer bekommt? Meiner wiegt fahrfertig 3,2Kg trotz ein paar Messing und Aluteilen und 5000er Akku.

  • Racing auf dem TÜV Gelände

  • Radlader Huina 583 full Metall

    Lennart - - Baumaschinen

    Beitrag

    Die Lenkung funktioniert nicht über Servos sondern per Getriebemotor. Wenn ich Dannenberg richtig verstanden habe, muss ich ihm rechtgeben. Es geht ja nicht darum die Fahrzeuge schlecht zu machen, es gibt nicht besseres in dem Bereich, das ist wohl jedem klar. Trotzdem finde ich es schade, dass 80% der Modelle gelungen sind aber ein paar Kleinigkeiten den Spaß trüben. Den Radlader kenne ich noch nicht, den Löffelbagger habe ich aber komplett zerlegt und überarbeitet. Kritikpunkte dort sind grob …

  • TRAXXAS TRX 4 Bildersammelthread

    Lennart - - Traxxas

    Beitrag

    Alte Ziegellei in Mainz/Bretzenheim

  • Hier ein paar Bilder der gedruckten Akkuhalterung. Meine Akkus waren etwas zu breit für die Originale, zudem störte das seitlich abgehende Kabel.

  • @amigaman Ich habe schon verstanden was du meinst und in der Theorie stimme ich zu. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Servo Entwickler daran nicht gedacht haben. Ich nutze schon lange fast ausschließlich Analogservos, bis jetzt leben sie noch auch wenn ich nicht weiß mit welcher Frequenz meine Empfänger arbeiten.

  • Standardmäßig werden zwar 50Hz genutzt, das ist aber für moderne Servos kein Problem. Die Servoelektronik hat verschiedene Aufgaben zu erledigen(Demodulation, Verstärkung, Motorregelung), was davon wirklich analog ist weiß ich nicht. Jedenfalls können Mikrocontroller aber auch analoge ein/ausgänge haben. Der beworbene(wirkliche?) Unterschied eines Digitalservos liegt in der schnelleren Regelung des Motors(getaktete Spannung?). Daraus resultiert eine höheres Startdrehmoment und die Position des A…

  • Ich kann jedem nur raten die Servos zu tauschen solange sie noch funktionieren, am besten gleich nach Kauf. Die Servos bringen im Verkauf gutes Geld(natürlich erst recht neu). Zudem ist ein Schaden nur eine Frage der Zeit, brechen nicht die Zahnräder, rauchen sie ab. Es ist sehr ärgerlich wenn bei einer Ausfahrt das Lenkservo aufgibt und man den Wagen(kilometerlang) tragen muss.

  • Da liegst du leider falsch, das Getriebe ist definitiv falsch berechnet worden. Normalerweise muss es das maximale Drehmonent aushalten + Sicherheitsreserve...

  • Bagger HUINA 580 und andere

    Lennart - - Baumaschinen

    Beitrag

    Und es sind Fotos von einem Kipper sowie großem Hydraulikbagger aufgetaucht. Ich denke da kommt, dank dem Erfolg des 580, noch einiges. Sie haben auch eine Marktlücke gefunden, die ich schon immer bedauert habe. Früher gab es nichts zwischen 100 und 3000€...

  • Die Aussage unterstütze ich, möchte sie aber noch etwas erweitern: Wer nur brushed fährt und die AUX sowie Telemetriefunktion nicht braucht. Die Castle sind vom reinen Regelverhalten nicht besser als der 1080, sie bieten nur mehr Funktionen und komfort.

  • Zur Not kannst du andere Wellen kaufen, meine gleichen alles aus. de.aliexpress.com/item/2pcs-Up…16-Truck/32869384224.html Die Wellen gibts in verschiedenen Längen und für verschieden dicke Achsen, keine Ahnung ob die verlinkten wirklich passen. Es ist aber der gleiche Typ wie meine.

  • @Hieselbitz Ist der Motor komplett reingeschoben? Der 180er kann nämlich etwas klemmen. So wie ich das Bild und deine Aussage interpretiere, ist die Kardanwelle zu lang für den Wagen. Sie kann nicht mehr über das Schiebestück ausgleichen oder?

  • Das stimmt, darum haben auch alte Hasen hier welche Die Stege kann man zur Not auch mittels Nagelfeile verkleinern, ist nichts wildes.

  • Du gehst (teilweise) zu objektiv an die Fahrzeuge heran. Klar sollte der Hersteller daran denken und etwas ändern, hat er aber nicht, genauso wie man vieles Andere hätte besser machen können. Bei den WPL regiert aber nunmal der Rotstift, was angesichts der Preise auch verständlich ist. Beim Getriebe z.B. hätte man für das Kit eine neue Hälfte konstruieren und fertigen müssen, das war zuviel Aufwand, also wurde es so gelassen. Konsequentes vorgehen gegen Mängel findet man nur bei Top Herstellern,…