Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 387.

  • Multicar M26 in 1:8

    pornouwe - - LKW

    Beitrag

    ..die Rückleuchten und Blinker sehen ja HAMMER aus.

  • Ich TRX-el jetzt auch...

    pornouwe - - Traxxas

    Beitrag

    ich versteh hier die Diskusion garnicht...bleibt doch mal locker und informiert euch mal über die neuen Traxxas-Akkus und deren Lader. DJI ist mit seinen Akkus sogarnoch ein Stück weiter fortgeschritten ...die können sich bei Nichtgebrauch von selbst in den Ruhezustand versetzen ...und wieviele DJI -Akkus sind schon je hochgegangen ... 2872X-5000mah-111V-3S-25C-cutaway_m.jpg

  • Ich TRX-el jetzt auch...

    pornouwe - - Traxxas

    Beitrag

    Alles halb so wild mit der Akkuspannung 10,5 volt ist vollkommen ok an einem 3S Lipo und ich glaube auch nicht das der Akku im Fahrbetrieb tiefer als 3,2V pro Zelle geht...Scaler und Crawler brauch so wenig Strom das man den Akku durchaus so weit runter fahren kann. Ich stelle meist auf 3,2Volt ein, bei sehr langen Touren sogar auf 3,0Volt. Wenn ich natürlich mit dem Sumpfboot oder anderen stromhungrigen fahrzeugen unterwegs bin lasse ich bei 3,6 Volt abschalten.

  • Bohrmaschine

    pornouwe - - Werkzeug

    Beitrag

    Heute hat es meine schöne alte Bohrmaschine endgültig zerlegt...Naja darf sie nach ca.18 Jahren, war ne gut alte Einhell mit Schlag ,2Gang und Elektronik. Reparieren wollte ich die nicht noch mal da jetzt der Anker ,kohlen und Kohlenhalter hinüber ist und Ersatz recht teuer wird. Also kurz gesucht aber nicht das richtige in meiner angestebten Preisklasse gefunden. Brauche das Teil eigentlich nur für den Bohr/Fräsständer spich für den Modellbau. 250 und mehr für eine Reine Metallbohrmaschine ohne…

  • Radiolink 6-Channel RC6GS Radio System

    pornouwe - - Elektronik

    Beitrag

    Na das sieht ganz so aus...3 Positionsschalter ...klar es ist keine Premiumhersteller aber bei unser Krabbelgeschwindigkeit spiel das weniger ne Rolle.

  • LEDs aber richtig

    pornouwe - - Elektronik

    Beitrag

    Jakob...was hast für eien Fahrakku ist der ziehmlich klein oder schon etwas älter...normal fält das nicht großartig ins gewicht ob man mit Licht oder ohne fährt. Bei Jeep von meinem sohn habe ich 46 LED´s verbaut , macht an eienm 2S lipo 4500mA vielleicht 20 Minuten Fahrzeit weniger aus. Gruß Tino

  • Mh ...guck mal nach der Firma Kopropo die haben glaube was im Programm, nicht gerade preiswert. MFG Tino

  • Na das sieht doch gleich ganz anders aus gefällt mir 100mal besser wie die blaue Jeep-Karo.

  • Malzeit...ich habe mich auch mal an etwas scaligen versucht...einem Ölfass. Tomatenmarkdosen dienten auch hier als Bassis , gesammelt hatte ich ja schon ein paar und nun wollte ich das auch mal umsetzen. Das erste ging ganz gut von der Hand , Schneiden , dremeln , löten und dann noch Farbe drauf. mh gefällt mir ganz gut dachte ich mir und macht gleich 3 weitere....aber seht selbst. rockcrawler.de/index.php/Attac…1440455dcca3363e6f677c005rockcrawler.de/index.php/Attac…1440455dcca3363e6f677c005roc…

  • Zitat von muzmuzadi: „Doch, die Kardanwellen lassen ganz einfach kürzen und haben auch Reserven sie noch etwas weiter auseinander zu ziehen. “ ...kürzen ist meist kein Problem aber wenn man dann mal wieder was anderes bauen will kann man die nicht einfach so verlängern , dann müssen neue her. Da ist es bei den Links schon einfacher und günstiger...das wollte ich damit sagen. Gruß Tino

  • mit den karo´s passen ist so ne Sache , dank Linkfahrwerk ist das aber nicht schwer den Radstand auf die gewünschte Größe einzustellen. Klar man muß halt basteln, aber das ist gerade bei dieser Sache recht günstig und geht flott. Einzig die Kardanwellen kann man nicht einfach so kürzen und verlängern , da werden dann schon mal irgendwann neue fällig . Gruß Tino

  • na da bin ich ja mal gespannt... P.S. ...und wenn ich mal im Lotto gewinne schenke ich dir ein sehr nützliches Werkzeug... "Dremel" mit dem könnte man dann die Radläufe schön sauber nachschleifen, geht aber auch noch wenn schon lackert ist. Gruß Tino

  • Dann wünsche ich mal maximale erfolge beim schrauben. Gruß Tino

  • ja dein CC01 schlägt sich richtig gut im Gelände und man darf nicht vergessen das das ja eher ein Scaler ist und zum Beispiel mit meinem Axial Honcho nicht vergleichbar ist. Gruß Tino

  • Spannung für Winden

    pornouwe - - Elektronik

    Beitrag

    ...Als wird die Winde nur über den Empfänger versorgt bzw aus dem BEC eines Reglers(Fahrregler), das könnte zu wenig sein und die BEC-Spannung bricht zusammen. Oder der Winden-Regler hat auch ein BEC und dein Empfänger wird doppelt versorgt ...was der nicht mag. Bilder erklären manches einfach besser. Gruß Tino

  • Das mit den sperrbaren Diffs gab es aber schon lange vor dem Traxxas TRX..nämlich im Venom Creeper, aber vielleicht hat sich das Venom nicht patentieren lassen. Leider war der Venom schon vor meiner Crawlerzeit ein Auslaufmodell und nur schwer zu bekommen von der Ersatzteilversorgung reden wir da erst garnicht. Gruß Tino

  • ja ...weis ja nicht wie schwer der Crawler/Scaler wird aber sicher keine 10-15 Kg ..eher 5-6 oder vielleicht 8Kg dann würde ich die dünnsten Federn nehmen da der sonst nicht einfedert . gruß Tino

  • Heigeis "Heilux" Erstprojekt auf CFX

    pornouwe - - MST

    Beitrag

    Ja du könntest wenn du die MST Dämpfer behalten willst die Federn vom SCX10 einsetzen, die 2Teilige-Variante und davor nie langen. die gibt es in 5 Härtegraden und sind wesendlich härter wie die MST. Ich habe die mit dem grünen Ring (Medium)drin. Maße sind 12,5x40, Gelb und Blau sind noch härter. Gruß Tino P.S. Schön gebaut und weich löten sollte auch ausreichend halten

  • schau mal na "Tonnenfedern" für FG oder Carson die sind schön scalig ,dazu gibt es natürlich auch Dämpfer mit verschiedenen Längen. Z images Bilder sind von Lauterbacher wo man die Sachen auch kaufen könnte oder halt in der Bucht. Gruß Tino

  • Zitat von traildriver: „die Kippschalter lassen sich ja leicht gegen drei Positionsschalter tauschen das ergibt zwei 3 Positionsschalter “ Mh ...na ganz soo einfach ist das aber nicht. Wenn der Kippschalter "nur" ein "An-Aus" Schalter ist kann man da nicht einen "An-Aus-An" Schalter machen.... mach braucht schon mal min. 3 Kabel und die Software muss dafür ausgelegt sein. Aber genaueres können uns nur Besitzer der Funke sagen, die das schon getestet haben. Einen vollen Prop-Kanal (z.B. der Drehp…