Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 842.

  • Anet A6 / A8 3D Drucker

    luto92 - - 3D Druck

    Beitrag

    Das weiß ich leider nicht mehr, ich hab halt Warenhaus: "DE-CN" ausgewählt

  • Anet A6 / A8 3D Drucker

    luto92 - - 3D Druck

    Beitrag

    Zitat von Ozi1100: „Hallo, habe die letzten Tage damit verbracht alles durchzulesen. Ich habe am Samstag den Anet A6 von aliexpress bestellt (Lagerhaus Deutschland). Heute bekomme ich die Meldung dass der Drucker in DE nicht verfügbar ist und erst gegen Ende Dezember wieder versandfertig wäre. Wo habt ihr euren bestellt? Aus China oder habt ihr auch ein Lagerhaus aus DE gefunden? “ Ich habe meinen auch bei Gearbest bestellt, dieser hat exakt 14 Tage gebraucht und wurde vor meiner Haustür abgegeb…

  • Projekt: Subaru Forester XT

    luto92 - - TA-xx

    Beitrag

    Ja is klar, als nächstes kommt dann wohl ein funktionierender Airbag?

  • Ein toller Baubericht ist eine Sache, eine Werkstatt die andere. Wenn man beides kombiniert ergibt das eine schöne spannende Serie

  • So, ich habe letzten Samstag mal ordentlich den Drucker heizen lassen. Ziel: 2 Scheinwerfergehäuse und die Hälfte vom vorderen Stoßfänger. Ergebnis: 2 Scheinwerfergehäuse und Plastikmüll. Erstmal die guten Nachrichten: rockcrawler.de/index.php/Attac…1c8ed0556676aa6d1732c24be rockcrawler.de/index.php/Attac…1c8ed0556676aa6d1732c24be rockcrawler.de/index.php/Attac…1c8ed0556676aa6d1732c24be Also wenn da kein Platz für die komplette Beleuchtung ist, weiß ich auch nicht weiter Nun aber zum blöden Teil…

  • Projekt 6x6 MAN 7,5t auf SCX10

    luto92 - - Mehrachser & Offroad LKW

    Beitrag

    Detaillierter Bericht, tolle Bilder und ein interessantes Fahrzeug, ich schaue mir das mal an!

  • Alter Falter! rockcrawler.de/index.php/Attac…1c8ed0556676aa6d1732c24be rockcrawler.de/index.php/Attac…1c8ed0556676aa6d1732c24be

  • Zitat von Drunkenmonkey288: „Wieviel kleiner waren denn die teile nach dem abkühle “ Ach nicht viel, ich denke, es handelt sich in meinem Fall um ein paar 0.01 mm. Jedenfalls konnte ich am Anfang das Kugellager reindrücken aber nicht ganz. Dann habe ich es mit nem Schraubenzieher weitergedrückt, hat auch noch geklappt aber war nicht ganz drin. Dann halt auf den Betonboten und mit Hammer und Stempel. Das war zu viel Es war halt einfach eine sehr enge Presspassung, die der Kunststoff nicht ausgeha…

  • Tja aus den ersten Fehlern lernt man! Daher gibt es heute keine Bilder sondern nur ein paar Worte. Druchmesser 11 mm im Drucker sind nicht 11mm in echt --> dieses Mal mit Aufmaß konstruieren und gerade drucken lassen. Das Schaufelrad habe ich im Zuge von Verfeinerungsarbeiten zerstört. Dieses wird auch gerade neu gedruckt. Also wurde aus dem heutigen Abend kein Bastelabend sondern ein Kontruier- und Druckabend... Naja, irgendwann wird es schon weiter gehen. Sorry für die schlechte Laune

  • Huch hab mich verklickt wollte dir ein Like abgeben! Schön gelöst

  • Erst einmal danke für 30.000 Zugriffe!!! Steinigt mich nicht! Aber ich würde euch gerne die ersten Teile aus dem Drucker zeigen Ganz links ist der rechte Außenspiegel. Das Gitter ist die Stützstruktur und wird teilweise noch entfernt. Genauso wie bei der Wasserpumpe, die ich nun als übliche KFZ-Wasserpumpe konstruiert habe. rockcrawler.de/index.php/Attac…1c8ed0556676aa6d1732c24be rockcrawler.de/index.php/Attac…1c8ed0556676aa6d1732c24be Als nächste Etappe steht nun das Nachbereiten und Fertigstel…

  • Also erstens hätte ich ja schon eine gedruckte Karosserie mit 1 mm Wandstärke, das wäre scale genug und ich bräuchte dann nichts mehr zu dengeln Aber um die Frage zu beantworten: Das Metall muss ja immer ein bisschen weiter als gewünscht gebogen werden damit die endgültige Form dann erhalten bleibt. Ich hab aber einfach nicht das Know-How und die Erfahrung dafür, um sowas zu machen

  • So, nochmal um alle Zweifel an der schwindenden Modellbau-Kunst in diesem Baubericht zu beseitigen: Der 3D-Drucker war, ist und bleibt eine Notlösung. Die einzigen Teile, die ich sicher drucken werde sind: - Karosserie, weil billiger, schneller und präziser als andere Methoden - Scheinwerfer-Grundgehäuse, weil symmetrisch und fummelig im Verarbeiten - Heckleuchten-Grundgehäuse, weil s.o. - Sitzgrundstruktur (Polsterung und Bezug trotzdem selber) - Bremssättel - Wasserpumpe (neuer Anlauf) - Gießf…

  • Anet A6 / A8 3D Drucker

    luto92 - - 3D Druck

    Beitrag

    Mein erster Druck ist vollbracht Was mir sofort aufgefallen ist, ist der Lärmpegel Macht das Original-Netzteil auch so einen Lärm? Ich hab meinen Drucker ja mit einem höherwertigem nachgerüstet und der Lüfter läuft auf Hochtouren. Das Drucken an sich macht echt Spaß. Ich hab bis jetzt nur die kleine Pyramide mit 20x20mm gedruckt. Werde die Tage mal einen Referenzwürfel drucken. Was ich auf jeden Fall noch verbessern muss ist die Höheneinstellung vom Hotbed. Der Abstand ist ein wenig zu hoch und …

  • Zitat von cup87: „Ersatzteile aus Amerika “ Ich habe gerade zufällig davor gesehen, dass grad der E-Revo Brushless im Angebot ist für umgerechnet 480€. Ich kann es aber nicht nach Deutschland schicken lassen. Liegt das daran, dass es ein ganzes Auto ist? Oder hast du woanders bestellt?

  • 2x TRX-4 = KAT 8x8

    luto92 - - Mehrachser & Offroad LKW

    Beitrag

    Ich schau mir das auch mal an

  • Also bevor du das Klebeband abgezogen hattest, sah die Farbe ja so richtig doll hammer aus! Ich finde, dieses blau/silber metallic spiegelt irgendwie den Zeitgeist der Auto aus der damaligen Zeit wieder. Eine andere Farbe wie Schwarz oder rot ist irgendwie zu modern. (nichts gegen die anderen Hiluxen hier ) Ich stehe vollkommen hinter der Idee, das jetzt alles neu zu machen. Klar wird das viel Geduld und Durchhaltevermögen verlangen, aber du hast eben mit den ganzen Funktionen die Messlatte reko…

  • Das stimmt! Ich bin ja selber ein Freund des Selbermachens. Der Hauptgrund für den Drucker waren ja die Kosten vom Druckanbieter. Mit ein paar Hundert Euro hatte ich ja schon gerechnet aber 500 waren dann schon viel. Daher der 3D-Drucker. Damit sich die Investition auch lohnt werde ich ein paar Sachen eben zeichnen und drucken. Mir geht's dabei vor allem um große Teile, wo die Symmetrie wichtig ist damit am Ende der Wagen nicht irgendwie schief da steht. Bei vielen Sachen bin ich aber im Selberm…

  • Zitat von mibaxx: „Da wird der SLS ja in 10 Tagen schon fertig sein “ Auch wenn mir der Drucker einen Haufen Arbeit abnimmt, werde ich vieles trotzdem selber machen. Anwendungsmöglichkeiten bis jetzt wären: Karosserie, neue Felgen?, irgendwelche Halter, Grundstruktur Armaturenbrett, Lichteinsätze, Grundstruktur Sitze etc... Und ja, die Cobra wird dann danach auch fertiggestellt