Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Vorherige Beiträge 164

  • buster4fun schrieb:

    Wo hast du die Beef Tubes her? Ich suche noch welche für meinen Wraith.
    Die habe ich bei RC-HP gekauft, hat ordentliche Preise und ist auch schnell genug.

    Telefonkontakt war auch super. :)

    Ansonsten gibt es eine Inet Seite die glaubich die ersten und besten in BeefTubes sind
    Link von Caeesy


    Dann kannst evtl. noch @Afro fragen, Er dreht auch welche. Habe dort Messingfederteller her, sind gut. :)

    rockcrawler.de/cmp/index.php/E…were-Achsrohre-Beeftubes/


    Viel Glück :)
  • Am Samstag sind die kostenlosen Ersatzteile für die gefressene BeefTube an der Hinterachse angekommen.

    - Satz BeefTube (BT)
    - eine Achswelle
    - Hochtemperatur Keramikfett weiß

    Heute hatte ich Lust dazu .... :)
    ..............

    1.) alte BT abgefeilt, halbiert und betrachtet --> offensichtlich wurde deren Bohrung nicht gerieben
    und hat auf der Höhe der Gewindequerbohrungen gefressen, als die Spannung nachlies ging sie abzuziehen.




    2.) Neue BT angeschaut.... hmm... Schraube eingedreht, es kommt ein Grat heraus .....
    --> BT innen mit Schleifpapier poliert, mit meiner alten treuen Metabo, Tesa und Inbusschlüssel. :)
    die gute hat 2400U/min, das sollte reichen.



    Leider ging es schlecht zu Fotografieren das die Bohrung nach dem gefummel deutlich glatter war, habe das gefühlt mit dem Tiefenmaß vom Messschieber ...

    Danach säubern, Achsen und Buchsen außen + innen mit dem Keramikfett einfetten, draufdrehen und wieder einbauen.
    (E-Clips kosten im Bauhaus 0,25€ / STück. golly )




    Vorne habe ich zur Sicherheit das gleiche getan, dabei bemerkte ich, dass der Schrumpfschlauch, gedacht zur Sicherung von Federring und Stift, sich schon sauber getrennt hat
    Funktion Schrumpfschlauch = 0 nach 1Std. Fahrzeit. :)

    Muss wohl etwas freigedremelt werden ....



    Dann noch ein etwas größeres Motorritzel 27Z eingebaut, der Wagen Klettert immer noch giftig und ist genau im richtigen Maß schneller geworden.

    Das ganze hat länger gedauert als gedacht und nach Kochen, Essen, Basteln, Tochter wegfahren, weiterbasteln, Frau Ärgern, Abendessen,
    ist der Tag auch schon wieder vorbei.

    :thumbsup:
  • Ritzel zu HZ meinst Du damit Motorritzel zu dem Riesenzahnrad ?

    Das hat etwas Spiel, das große Zahnrad bewegt sich unter 0,5mm hin und herr wenn ich das Motorritzel festhalte.

    Jetzt kann ich das nicht mehr testen, da ich die shice Abdeckung vor dem Motor nicht mehr vom Getriebe runter bekomme :D
    Hat sich gut eingehakt und ich muss erst schauen wie ich das zerstörungsfrei abbekomme.

    Danke für den Tipp!

    Bild wenn Abgefeilt kommt, will aber erst noch mit dem Beef-Tube Verkäufer reden .....